Neoflon Beschichtung

recubrimientos Daikin Neoflon

Neoflon ® Beschichtung


Neoflon® ist die Marke, unter der Daikin seine Fluorpolymere vertreibt. Diese Produkte finden hauptsächlich in den Bereichen Automobilherstellung, Flugzeugbau, Halbleiter, Informationstechnologien sowie in Artikeln und elektrischen Haushaltsgeräten Verwendung. Dies ist auf ihre Antihafteigenschaften, den niedrigen Reibwert, ihre Temperatur- und Chemikalienbeständigkeit und ihre elektrischen Eigenschaften im Vergleich mit anderen Polymeren zurückzuführen.

Neoflon ® Produktpalette

Neoflon® umfasst eine breite Palette an Produkten, die jeweils ein Derivat von PTFE bzw. Polytetrafluorethylen sind:

Neoflon® PFA bzw. Perfluoralkoxi ist ein Copolymer von Tetrafluorethylen und Perfluoralkylvinylether. Es handelt sich um ein Perfluorpolymer, das nur aus Kohlenstoff- und Fluoratomen besteht und kein Wasserstoffatom enthält. Es besitzt die gleichen Vorteile wie PTFE in einem breiten Temperaturbereich und zeichnet sich darüber hinaus durch seine hervorragende Transparenz und seine große mechanische Kraft bei hohen Temperaturen aus.

Neoflon® FEP bzw. ist ein perfluoriertes Copolymer von Tetrafluorethylen und Hexafluorethylen. Es verfügt über ausgezeichnete elektrische Eigenschaften wie PTFE, weil FEP nur aus Fluor- und Kohlenstoffatomen besteht. Seine Beständigkeit gegen Chemikalien und mechanische Einwirkungen ist gleich wie jene von PFA, die Hochtemperaturbeständigkeit ist jedoch niedriger als jene von PFA.

Neoflon® PCTFE bildet eine ausgezeichnete Gasbarriere, vor allem wegen seiner niedrigen Permeation von Feuchtigkeit und Dampf im Vergleich zu anderen Kunststoffen. Seine Hochtemperatur- und Chemikalienbeständigkeit ist niedriger als jene von PFA und FEP, dagegen bietet es überlegene mechanische Eigenschaften (insbesondere in Bezug auf die Härte).

Neoflon® CPT ist ein neuer Typ von Fluorpolymeren, der eine ausgezeichnete Dichtigkeit gegenüber allen Arten von organischen Lösungsmitteln und sehr aktive Säuren wie HF, HCl, HNO3 aufweist. Es dient zur Applikation auf anderen Kunststoffen.

Neoflon® ETFE ist ein Copolymer von Tetrafluorethylen und Ethylen und verfügt über die niedrigste relative Dichte aller Fluorpolymere. Im Vergleich zu PTFE und FEP bietet es überlegene Schmelzeigenschaften und mechanische Eigenschaften. Dazu kommen gute elektrische und chemische Eigenschaften. Es eignet sich für Anwendungen, die mechanische Härte, Chemikalienbeständigkeit, Hochtemperaturbeständigkeit und elektrische Eigenschaften fordern.

Neoflon® EFEP ist ein neues Fluorpolymer, das die Fähigkeit hat, auf anderen Materialien zu haften, die nicht zu den bestehenden anderen Antihaft-Fluorpolymeren gehören. Darüber hinaus bietet es die gleiche Chemikalienbeständigkeit wie die anderen Fluorpolymere. Es ist transparenter als die herkömmlichen Fluorpolymere und laut Daikin die nächste Materialgeneration, die die Möglichkeiten der Anwendung von Fluorpolymeren erweitern wird.